Ohrakupunktur

Der gesamte Körper des Menschen spiegelt sich an Reflexpunkten auf dem Ohr wider.

Die Ohrakupunktur ist eine bewährte Therapiemethode, die schnell und effektiv wirken und frei von Nebenwirkungen sein kann.

Sie hat sich ganz besonders in der Schmerztherapie bewährt, bei Kopfschmerzen, Migräne, bei akuten oder chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates (z.B.: Hexenschuss, Arthritis, Arthrose, Schmerzen der Halswirbelsäule, Schulter-Arm-Syndrom...).

Aber auch bei Erkrankungen der Atemwege, des Magen-Darmtraktes, der Haut, bei Allergien (Heuschnupfen oder Nahrungsmittelallergien) und bei bestimmten Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern (z.B.: ADS, ADHS, Bettnässen) kann die Ohrakupunktur lindernd wirken.

Zudem kann man eine Raucherentwöhnung oder eine Diäteinhaltung zur Gewichtsreduktion  unterstützend beeinflussen.